MICARAA_LOGO_green7BAC66_NATURAL-COSMETICS_v1

Unser Recycling-Programm

acaraa_märz-set1-7_

Darum solltest du mitmachen!

Um die Natur zu schützen versuchen wir bei MICARAA Plastik immer weiter
zu reduzieren und setzen bei unseren Produkten auf nachhaltiges Braunglas. 

Von nun an kannst du deine leeren MICARAA Glasflaschen und Tiegel bei uns direkt entsorgen.

Schick uns ganz einfach 5 Behälter zu und du erhältst von uns
einen 10% Gutschein für deinen nächsten Einkauf!

Und so funktioniert's:

mail

1.

Fülle unser Formular unten aus, um dich für das Programm anzumelden. 
Anschließend senden wir dir dein kostenloses Versandetikett zu. Du musst es
nur auf dein Päckchen kleben und abschicken. 

letter

2.

Sobald dein Paket bei uns angekommen ist, erhältst du von uns deinen persönlichen Gutschein-Code. 
Damit erhältst du 10% Rabatt auf deine nächste Bestellung. 

world

3.

Wir entsorgen deine Flaschen fachgerecht. Dabei setzen wir uns verschiedene Ziele, wie wir die Umwelt weiter schützen können.

Weiter unten findest du unsere Ziele!

Melde dich jetzt an und erhalte dein kostenloses Rücksendeetikett:

Das sind unsere Ziele!

Du trägst dazu bei, wie wir der Umwelt helfen!
Die Anzahl an Flaschen, die an uns zurückgeschickt werden,
entscheidet über unsere Aktion: 

100 Flaschen
Das MICARAA Team geht gemeinsam  in München Müll sammeln. 

500 Flaschen
Das MICARAA Team pflanzt gemeinsam mit der Organisation Nature Office Bäume und unterstützt hiermit ein lokales Projekt. 

1.000 Flaschen 
Wir schützen Wildbienen und kaufen 100qm Wildbienenwiese.

 

Recycling
pexels-freestocksorg-1141835

Warum wir Glas statt Plastik verwenden

1. Plastik reduzieren
Wir möchten die Verschmutzung der Umwelt durch Plastik verringern. Aus diesem Grund versuchen wir bei unseren Produkten so weit wie möglich auf Plastik zu verzichten. Deshalb wurden unsere neuen Cremedeckel aus nachhaltig gewonnenem Sughera entwickelt. Sughera besteht aus gemahlenen Naturkorkstückchen, diese werden ohne Klebstoff gegossen und geformt.

2. Keine Schadstoffe
Verpackungen aus Plastik können schädliche Materialien wie zum Beispiel Weichmacher an Lebensmittel oder Kosmetika weitergeben. Diese können hormonell wirken und so den menschlichen Hormonhaushalt durcheinanderbringen. 

3. Recyclingmöglichkeiten
Glas kann bis zu 30 mal wiederverwendet werden. Plastik wird (wenn überhaupt) bei der Müllverbrennung als Rohstoff vernichtet. Nur wenige Plastikteile werden jedoch reduziert und landen stattdessen irgendwo auf den Straßen oder in der Natur.

  •  
ZURÜCK ZUM SHOP